Albert-Schweitzer-Gymnasium

Limbach-Oberfrohna

Abiturientenschreiben des sächsischen Staatsministers für Kultus

Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Quel­le: Sächs. Staats­mi­nis­te­ri­um für Sozia­les und Gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt
Aus­zug:

  1. Bis ein­schließ­lich 17. April 2020 gilt:
    1.1 Der Schul­be­trieb an Schu­len in öffent­li­cher und frei­er Trä­ger­schaft im Sin­ne des Säch­si­schen Schul­ge­set­zes sowie des Geset­zes über Schu­len in frei­er Trä­ger­schaft im Frei­staat Sach­sen wird ein­ge­stellt. Es fin­den kein Unter­richt und kei­ne sons­ti­gen schu­li­schen Ver­an­stal­tun­gen statt.

7. Die­se All­ge­mein­ver­fü­gung tritt am 18. März 2020 in Kraft.

Die Zeit der Schlie­ßung ist kei­ne Feri­en­zeit, son­dern Lern­zeit. Alle Schü­ler erhal­ten Auf­ga­ben. Die Auf­ga­ben ste­hen dem­nächst auf unse­rer Home­page zum Down­load bereit. Bei der Bear­bei­tung der Auf­ga­ben bit­te ich, eigen­ver­ant­wort­lich auf die der Stun­den­ta­fel zugrun­de lie­gen­de Zeit zu ach­ten. Alle Klas­sen­fahr­ten ins In- und Aus­land sind bis zum Schul­jah­res­en­de abge­sagt.
Ver­an­stal­tun­gen wie Wett­be­wer­be, Olym­pia­den, Sti­pen­di­en­fahr­ten, Kon­zer­te, Betriebs­prak­ti­ka, Schü­ler- und Leh­rer­aus­tau­sche und Leh­rer­fort­bil­dun­gen sind bis Ende des Schul­jah­res aus­ge­setzt.
Die Schlie­ßung der Schu­le dau­ert vor­erst bis 17.04.2020.
Die Abitur­prü­fun­gen sind nach der­zei­ti­gem Stand nicht in Gefahr.
Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis!
Mit freund­li­chen Grü­ßen
H. Engel
(Schul­lei­ter)

Aufgaben für die Zeit vom 16.3. bis 9.4.2020

In den Klas­sen 5–10 sind nun in eini­gen Fächern Lösungs­hin­wei­se erschie­nen. Neue Datei­en sind bei den Klas­sen 5–10 immer ober­halb ein­ge­fügt. In den Jahr­gangs­stu­fen 11 und 12 wird die Sor­tie­rung – erst Leis­tungs­kur­se dann Grund­kur­se und inner­halb deren alpha­be­tisch – bei­be­hal­ten. Dort ste­hen neue Datei­en i.d.R. dar­un­ter.

5a 27.3.205b 18.3.205c 27.3.205d 27.3.20
6a 27.3.206b 26.3.206c 26.3.206d 27.3.20
7a7b 27.3.207c 27.3.207d
8a8b 27.3.208c 27.3.20
9a 27.3.209b 27.3.209c 27.3.20
10a 27.3.2010b 27.3.2010c 23.3.20
11 27.3.20
12 27.3.20
Info zur
Zulas­sung
Abitur

Coronavirus aktuell

Das Staats­mi­nis­te­ri­um für Kul­tus infor­miert:

Schließungen von Schulen werden vorbereitet

„Sach­sens Kul­tus­mi­nis­te­ri­um ord­net für öffent­li­che Schu­len ab Mon­tag (16. März) unter­richts­freie Zeit an. Die Anord­nung gilt bis auf Wei­te­res. Die Schu­len blei­ben jedoch geöff­net. Das Lehr­per­so­nal ist anwe­send, um die Betreu­ung für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler sicher­zu­stel­len. In der unter­richts­frei­en Zeit kön­nen Schü­le­rin­nen und Schü­ler jedoch zuhau­se blei­ben. Eine Schul­pflicht besteht nicht.

Mit der Ent­schei­dung wird Eltern die Mög­lich­keit gege­ben, sich bis zur Schlie­ßung von Schu­len, auf eine Betreu­ung von Kin­dern und Schü­lern im häus­li­chen Umfeld ein­stel­len zu kön­nen. Eine Ent­schei­dung, ab wann Schu­len und Kitas bis zum 17. April kom­plett geschlos­sen wer­den, wird im Lau­fe der kom­men­den Woche getrof­fen.

Die Maß­nah­me wird ergrif­fen, um die Ver­brei­tung des Coro­na-Virus zu ver­lang­sa­men. Staats­re­gie­rung sowie Städ­te und Gemein­den stim­men sich zu der Umset­zung ab. Um die Ver­sor­gung der Bevöl­ke­rung, den öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr oder die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung zu garan­tie­ren, wird die Betreu­ung für alle Kin­der abge­si­chert, deren Eltern kein alter­na­ti­ves Betreu­ungs­an­ge­bot haben.

Die Prü­fun­gen an den all­ge­mein­bil­den­den und beruf­li­chen Schu­len sind nach der­zei­ti­gem Stand nicht in Gefahr. Die ers­ten Prü­fun­gen begin­nen erst nach Ostern (Start Abitur 22. April).

Klas­sen­fahr­ten und schu­li­sche Ver­an­stal­tun­gen:
Klas­sen­fahr­ten ins In- und Aus­land sind bis zum Schul­jah­res­en­de abzu­sa­gen. Klas­sen­fahr­ten in Sach­sen sind zunächst bis zu den Oster­fe­ri­en abzu­sa­gen, danach gibt es eine neue Bewer­tung der Lage. Bis auf wei­te­res dür­fen auch kei­ne neu­en Klas­sen­fahr­ten ver­trag­lich abge­schlos­sen wer­den, unab­hän­gig davon, wann die­se statt­fin­den sol­len. Außer­schu­li­sche Ver­an­stal­tun­gen wie Wett­be­wer­be, Olym­pia­den, Sti­pen­di­en­fahr­ten Betriebs­prak­ti­ka, Schü­ler- und Leh­rer­aus­tau­sche und Leh­rer­fort­bil­dun­gen wer­den bis Ende des Schul­jah­res abge­sagt bzw. sind abzu­sa­gen.“ Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung

Bit­te hal­ten Sie sich über den aktu­el­len Stand auf dem Lau­fen­den.

zum SMK

Coronavirus – Hinweise zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen

Wei­ter­le­sen…

Eine Projektwoche der anderen Art

Eine Woche des fächer­ver­bin­den­den Unter­richts stand wie in jedem Jahr am Albert-Schweit­zer-Gym­na­si­um wie­der an. Die Schü­ler wähl­ten zwi­schen ein­zel­nen Pro­jek­ten selbst aus. In die­sem Jahr kam die Anre­gung für eine Pro­jekt­idee aus den eige­nen Rei­hen, sie woll­ten sich zum Schul­sa­ni­tä­ter aus­bil­den las­sen. Dazu beka­men wir tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung vom Arbei­ter-Sama­ri­ter-Bund Orts­ver­band Chem­nitz und Umge­bung e.V.

Wei­ter­le­sen

Sportunterricht einmal anders

Eine Grup­pe von Schü­lern der 6. Klas­se des Albert-Schweit­zer-Gym­na­si­ums ver­brach­te vom 27.01.–31.01.2020 in Beglei­tung von vier Leh­re­rin­nen und Leh­rer eine abso­lut gelun­ge­ne Sport­wo­che im KIEZ von Seb­nitz.

Vol­ler Erwar­tung ging die Rei­se am 27.01.2020 in den Mor­gen­stun­den vom Gym­na­si­um aus mit einem Son­der­bus in Rich­tung Seb­nitz. Wenn auch der Wet­ter­gott nicht so recht auf unse­rer Sei­te stand, waren sich alle einig – wir machen das Bes­te dar­aus…

Wei­ter­le­sen

Das Skilager 2020

Die sechs Tage im Ski­la­ger waren viel­fäl­tig und von viel Akti­vi­tät im Schnee geprägt. Teil nah­men fast fünf­zig Sechst­kläss­le­rIn­nen, zehn Elft­kläss­le­rIn­nen und sechs Leh­re­rIn­nen.

Im Dop­pel­stock­bus star­te­ten wir kurz nach Mit­ter­nacht von der Schu­le aus nach Fügen. Dort ange­kom­men ver­lu­den wir am Mor­gen das Gepäck stück­wei­se in die Gon­deln und dann in unse­re Unter­kunft, die Koh­ler­alm.

Der Alpen­gast­hof Koh­ler­alm
Wei­ter­le­sen
« Ältere Beiträge