Quel­le: Sächs. Staats­mi­nis­te­ri­um für Sozia­les und Gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt
Aus­zug:

  1. Bis ein­schließ­lich 17. April 2020 gilt:
    1.1 Der Schul­be­trieb an Schu­len in öffent­li­cher und frei­er Trä­ger­schaft im Sin­ne des Säch­si­schen Schul­ge­set­zes sowie des Geset­zes über Schu­len in frei­er Trä­ger­schaft im Frei­staat Sach­sen wird ein­ge­stellt. Es fin­den kein Unter­richt und kei­ne sons­ti­gen schu­li­schen Ver­an­stal­tun­gen statt.

7. Die­se All­ge­mein­ver­fü­gung tritt am 18. März 2020 in Kraft.

Die Zeit der Schlie­ßung ist kei­ne Feri­en­zeit, son­dern Lern­zeit. Alle Schü­ler erhal­ten Auf­ga­ben. Die Auf­ga­ben ste­hen dem­nächst auf unse­rer Home­page zum Down­load bereit. Bei der Bear­bei­tung der Auf­ga­ben bit­te ich, eigen­ver­ant­wort­lich auf die der Stun­den­ta­fel zugrun­de lie­gen­de Zeit zu ach­ten. Alle Klas­sen­fahr­ten ins In- und Aus­land sind bis zum Schul­jah­res­en­de abge­sagt.
Ver­an­stal­tun­gen wie Wett­be­wer­be, Olym­pia­den, Sti­pen­di­en­fahr­ten, Kon­zer­te, Betriebs­prak­ti­ka, Schü­ler- und Leh­rer­aus­tau­sche und Leh­rer­fort­bil­dun­gen sind bis Ende des Schul­jah­res aus­ge­setzt.
Die Schlie­ßung der Schu­le dau­ert vor­erst bis 17.04.2020.
Die Abitur­prü­fun­gen sind nach der­zei­ti­gem Stand nicht in Gefahr.
Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis!
Mit freund­li­chen Grü­ßen
H. Engel
(Schul­lei­ter)